02 faust titelfaust in the box
Goethes Faust für die Generation Popmusik

"...Standing Ovations gab es für eine freche und dabei respektvolle, komische und erstaunlich klamaukfreie Faust Performance ...Diese Produktion muss man gesehen (und gehört) haben.
lokalkompass.de, Recklinghausen anlässlich des Auftritts bei den Ruhrfestspielen, 5.6.2014

raeuber titelräuber in the box
Schillers Räuber für die Generation Popmusik

"Ist das Pop-Theater oder Theater-Pop? Egal. In jedem Falle ist es eine der rasantesten und unterhaltsamsten Vollplayback-Shows mit gleichzeitigem Bildungsauftrag. Und, noch wichtiger: eine, die mit deutscher Klassik jugendliche Zuschauer zu begeistern weiß."
Gabi Gies, NRZ, 14.6.2013 (mit freundlicher Genehmigung)

lul 120x120leonce + lena in the box
Georg Büchner: Leonce und Lena für die Generation Popmusik

Radio Interview auf Deutschland Radio Kultur - Podcast vom 26.8.2014

--> LINK

Die Persiflage auf das weltentrückte Leben der Mächtigen und Reichen ist eine Steilvorlage für die pointierte Ein-Frau-plus-Puppen-Vollplayback-Show von Bridge Markland.
Berliner Morgenpost, Ulrike Borowczyk, 9.9.2014 (Mit freundlicher Genehmigung)

classic07 krug adamA120krug in the box
Heinrich von Kleist: Der zerbrochne Krug für die Generationen Pop, Rock und Schlager:

"...Den Text im Playback einzuspielen und mit synchronen Lippenbewegungen nachzustellen, dabei auch noch die Puppen zu spielen und eine eigene Körpersprache zu entwickeln, ist eine Leistung für sich. Die Musik entwickelt dazu eine ironisch kommentierende Note zum Geschehen..."
Otfried Käppeler, Südwest Presse, 22.3.2012

  • 1

classic faust1

Fotos: photogräphin.de

  • "Ich habe Faust immer gehasst, diesen Faust liebe ich."
    Schauspielerin, Badisches Staatstheater Karlsruhe
  • 1